Person

Maximilian Humpert (geb. 21. September 1990, † noch offen) ist Poetry Slammer. Bislang trat er bei mehr als 300 Poetry Slams und Lesebühnen in Deutschland, Österreich, Belgien und in der Schweiz auf. Er wohnt in Köln und arbeitet hauptberuflich als Fernsehredakteur.

Seine Videos von Auftritten haben auf YouTube teilweise mehr als 200 000 Aufrufe. Neben seiner Bühnenperformance ist er für das Produzieren von Poetry Clips bekannt, unter anderem für den mehrfach ausgezeichneten Poetry Clip Stillstand. Im Fernsehen war er in einem für das WDR-Format "Jein" produzierten Poetry Clip zu sehen. Auf RTL wirkte er 2015 bei der Sendung "Ninias Fashion Mag" als Autor und Poetry Slammer mit. Im September 2012 erschien seine erste CD unter dem Titel "Stroboskop" beim Label Eydition.
Er stand zwei Mal im Finale der Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam.
Humpert ist dreifacher Preisträger des Düsseldorfer Literaturpreises Compete (2010: Kurzlyrik / 2012 und 2014: Poetry Clip) und des Medienpreises "Gläserner Johahn" der TU Ilmenau (in den Kategorien Kurzfilm und Multimedia).
Ende 2016 trat Maximilian Humpert in Kooperation mit dem WDR Sinfonieorchester vor 2000 Zuschauern in der Kölner Philharmonie auf.

Auf Anfrage moderiert Maximilian Humpert Veranstaltungen und gibt Workshops in Kreativem Schreiben, Poetry Slam und Rhetorik.

Next

TERMINE

Momentan keine Termine.

Vergangene Termine

Next